Herzlich Willkommen bei den grünen Piraten

Unsere MSV-Kicker sind momentan die größte Abteilung in unserem Verein, stellen wir doch zahlreiche Mannschaften im regionalen Ligaspielbetrieb. Hier kämpfen unsere Kleinen und Großen um Punkte oder um das Weiterkommen in den jeweiligen Pokalwettbewerben.

Gerade unsere traumhafte Anlage am Gartenweg ist für aktive Sportler ein absolutes Highlight. Die Fußballer nutzen hier drei große Naturrasenplätze sowie einen Kunstrasenplatz. Gerade die Tribüne hat bei Freitagabendspielen unserer I. Herrenmannschaft ihren Reiz, wenn z.B. beim Derby gegen Schwerin über 1.000 Zuschauer das Spektakel verfolgen.

Auch unsere Umkleide- und Duschmöglichkeiten im modernen Vereinsgebäude mit über 300m² Nutzfläche und vier großen Umkleiden sind für gute Trainingsbedingungen ausschlaggebend.

Und wenn nach einem anstrengenden Training einem der Durst überkommt, wartet in der Lübzer Lounge schon ein Kalt- oder Warmgetränk deiner Wahl.  Neugierig geworden? Dann komm vorbei, werde Mitglied und unterstütze unsere Fußballer bei ihrem Piratendasein.

Facebook

MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19901 Tag her
Basti Labrenz back in business nach Kreuzbandriss. Individualtraining👍🏼
MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19901 Woche her
Der MSV PAMPOW 1990🏴‍☠️ wünscht der Familie Splisteser sein aufrichtiges Beileid.

Beim Kreisligaspiel des SG Traktor Divitz erlitt Trainer und Vereinsvorsitzender Splisteser einen Zusammenbruch und verstarb trotz sofortiger Reanimation am Abend. In dieser schweren Stunde wünschen wir den Angehörigen viel Kraft.
MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19901 Woche her
Unentschieden endet das MV-Derby

Gegen die TSG Neustrelitz konnte der MSV Pampow 1990 kein Tor erzielen, aber eben auch die Neustrelitzer nicht. Natürlich wäre es gut gewesen, hätte man den Dreier aus dem Greifswald Spiel vergoldet, aber man darf hierbei auch nicht vergessen, wer in der Gartenwegarena seine Visitenkarte abgab. Die Neustrelitzer, welche u.a. mit den agilen Kliefoth, Schultze und Watanabe, eine starke Offensive haben, agierten sehr diszipliniert - und das offensiv und defensiv. Überließen sie den Piraten das Spielgerät, zogen sie sich tief zurück und versuchten schnell nach Ballgewinn Konter zu setzten. Doch die Defensive um Kapitän Mathias Reis stand ziemlich sicher. Doch was hinten klappte, war eben vorne nicht vorhanden. In der ersten Hälfte konnten sich die Jungs von Chefcoach Ronny Stamer kaum durchsetzen.
Im zweiten Abschnitt kam Jannik Zotke für den angeschlagenen Alan Dudiev ins Spiel und belebte die linke Seite. Der MSV Pampow 1990 hatte nun mehr und mehr vom Spiel, doch die Neustrelitzer blieben brandgefährlich und übernahmen alle gefühlten zehn Minuten das Zepter. Als nach feiner Vorarbeit von Berger, Ryo Myazaki allein vorm Neustrelitzer Keeper auftauchte, brachte der trickreiche Japaner leider nicht den Ball im Kasten unter. Doch auch die TSG versuchte den Treffer des Tages zu erzielen, doch Christian Maaske war mehrfach zur Stelle.
Am Ende stand ein 0:0 zu Buche. Die Pampower können damit gut leben, so Cheftrainer Ronny Stamer: "Ein Unentschieden gegen Neustrelitz nehmen wir gerne mit. Ich denke, dass sie noch ordentlich Punkte holen werden, da sie viele sehr starke Einzelspieler haben. Meiner Mannschaft kann ich keine Vorwürfe machen. Der Einsatz hat gestimmt. Unser Lazarett muss sich nun langsam lichten, dafür haben wir zwei Wochen Zeit jetzt und dann kommen nochmal richtige Brocken mit dem Aufstiegsaspiranten Rostocker FC 1895 und den F.C. Hansa Rostock-Amateure. Dennoch liegen wir nach sieben Spielen mit acht Punkten im absoluten Soll."

MSV: Maaske - Runge, Reis, Camkins, Hoffmann, Zotke, Dudiev, Oami, Miyazaki, Pruchner, Paper, Degener, Rodriguess, Berger
MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19901 Woche her
Das MV-Derby endet torlos.
Kein Gegentor und ein Punkt geholt.
Weiter gehts MSV Pampow 1990🏴‍☠️.
MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19901 Woche her
Hier unsere Start1️⃣1️⃣🏴‍☠️
MSV Pampow e.V. 1990
MSV Pampow e.V. 19902 Wochen her
Das nächste MV-Derby steht vor der Tür

Am Samstag erwarten die Piraten🏴‍☠️ die TSG Neustrelitz in der Gartenwegarena. Ab 15 Uhr heißt es dann wieder volle Fahrt voraus. Kapitän Mathias Reis: „Die Neustrelitzer haben eine gute Mannschaft, die uns wieder alles abverlangen wird. Dennoch wollen wir die nächsten Punkte zu Hause holen. Dafür muss jeder richtig heiß sein.“

Sponsor des Spieltages

Vereins-Spielplan

Instagram

1 Tag her
1 Woche her
1 Woche her
1 Woche her
1 Woche her
2 Wochen her

Twitter

4 Monate her
2. Liga zu Gast in Pampow🏴‍☠️. Also Fußball, richtiger Fußball, mit Rasen, Großfeldtoren und MENSCHEN. Ich glaubs nicht. https://t.co/7TjBksEoWY MSVPampow photo
4 Monate her
Herzlich Willkommen Aljoshua Berger. Der offensive Angreifer spielte unter anderem in der A-Junioren Bundesliga für den @fckoeln und @f95. https://t.co/HjwKKKq2hz MSVPampow photo