3.Spieltag Kreisoberliga E-Junioren

FC Anker Wismar – MSV Pampow 2:2

Am gestrigen Sonntag machten wir uns wieder mal auf den Weg nach Wismar.
Die Vorzeichen für dieses Spiel hätten schlechter nicht sein können, denn gleich 5 Spieler fehlten uns an diesem Wochenende.

Um überhaupt spielfähig zu sein haben wir Arvid aus unserer F-Jugend mit nach Wismar genommen.
Ohne Wechselspieler und zum Teil auf neuen Positionen wollten wir über den Kampf und Einsatz was zählbares mit nach Hause nehmen.

Beide Mannschaften spielten ohne großes Abtasten munter drauf los und es gab gute Möglichkeiten auf beiden Seite.
Leider schafften wir es nicht unsere guten Chancen zu nutzen um früh in Führung zu gehen.

So dauerte es bis zur 21. Minute bis Liesi die 1:0 Führung für unsere Piratenbande erzielte.

Mit diesem 1:0 aus unserer Sicht ging es in die Pause.
Nach der Pause gaben die Gastgeber richtig Gas und drängten auf den Ausgleich.
Wir hingegen versuchten über Konter das 2:0 zu erzielen.
In der 40. Minute mussten wir dann den Ausgleich hinnehmen.
Ein verdeckter Schuss auf unser Tor landete in unseren Maschen und es stand 1:1.

So langsam merke man das unsere Kräfte zu Neige gingen.
Wir wollten dieses 1:1 jetzt nur noch über die Zeit bringen.
Dieses gelang uns leider nicht.
Ein kleiner Fehler in der Spieleröffnung nutzten die Hausherren in der letzten Spielminute zum 2:1.
Die Köpfe gingen runter und ich glaube keiner hat mehr daran gedacht das wir noch einen Treffer erzielen würde.

Aber manchmal kommt alles anders als man denkt.
Wir stellten nochmal um, machten den Anstoß und ab ging die Post.
Der Ball kam schließlich zu Matti Max. Der nahm es mit 3 Gegenspielern auf und sein satter Schuss ins kurze Eck bescherte uns das 2:2 Unentschieden.
Danach kam der Abpfiff und die Freude kannte kein halten mehr.

Wir feierten diese Punkteteilung wie einen Sieg!

Was unsere Jungs und Mädchen an diesem Tag gezeigt haben war einfach nur geil.
So eine geschlossene, kämpferische Leistung haben wir bis dato noch nicht gesehen.
Was da für Meter gemacht wurden war der Wahnsinn!
Riesen Respekt von mir für diese Leistung !💪🏻👍🏻

Bedanken möchte ich mich bei Steffen und Sascha von der F für diesen guten Zusammenhalt, bei Arvid der als 2012-er ein super Spiel gemacht, bei unserem Kapitän Matti – der trotz Verletzung den Weg nach Wismar machte um seine Mannschaft von außen anzufeuern. 👏🏻

Riesen Dank an das Team für diesen herzinfarktgefährdeten Vormittag! 😊👍🏻🏴‍☠️

Piratenbande am Start: Lio, Nele, Adrian, Elias, Lukas, Matti Max (1), Arvid, Liesi (1)